Mein Angebot

Legasthenietraining

Eines Vorweg: Legasthenie ist keine Krankheit. Legasthene Menschen nehmen ihre Umwelt anders wahr und haben daher Probleme beim klassischen Lesen und Schreiben. Bei einem wöchentlichen Legasthenietraining gehe ich individuell auf die Bedürfnisse meiner KlientInnen ein. Der AFS-Test gibt dabei Aufschluss, welche konkreten Trainingsmethoden angewandt werden.

Dyskalkulietraining

Dyskalkulie ist der mathematische Gegenspieler zur Legasthenie. Auch hier erarbeite ich gemeinsam mit meinen KlientInnen einen individuellen wöchentlichen Trainingsplan, der genau auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Lerntraining

Wenn es beim Lernen zu Problemen kommt, ist das meist sehr frustrierend. Ich unterstütze und begleite euch gerne bei einem gezielten Lerntraining. Wir lernen dabei strukturierter und selbstständiger zu arbeiten und selbstbewusster an Problemstellungen heranzugehen.

Konzentrationstraining

Viele Kinder können sich nicht richtig konzentrieren und sind sehr schnell abgelenkt. Die gute Nachricht: Konzentration kann man lernen. Bei einem gezielten Konzentrationstraining zeige ich euch verschiedene Konzentrationstechniken. Auch Kinder mit der Diagnose ADHS können stark von diesen Übungen profitieren und gehen mit einem gestärkten Selbstbewusstsein aus dem Training.

Jetzt Termin vereinbaren

Mein Ablauf

Erstgespräch

Bei einem ersten  kostenlosen Beratungsgespräch ist mir eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre sehr wichtig. Es können hier die Schwierigkeiten ganz offen und vertraulich besprochen werden. Gemeinsam wird das weitere Vorgehen geplant und auf die individuellen Bedürfnisse Rücksicht genommen.

Diagnose

Durch die bewährte AFS-Methode kann eine etwaige Legasthenie und/oder Dyskalkulie festgestellt werden. Der Test gibt Aufschluss darüber, welche Bereiche speziell betroffen sind. Auf Basis von weiteren Schriftproben, dem Erstgespräch und dem Testergebnis kann in weiterer Folge ein pädagogisches Gutachten erstellt werden.

Training

Im Anschluss wird ein individuell abgestimmter Trainingsplan erstellt. Ein regelmäßiges, wöchentliches von mir begleitetes Training wird dabei empfohlen. Der Trainingsplan wird in weiterer Folge anhand des Trainingserfolges angepasst. Schon bald werden sich sichtbare Erfolge einstellen.

Jetzt Termin vereinbaren

Aktuelles

COVID-19 Update – November

Veröffentlicht am

Aufgrund der aktuellen Situation finden alle Testungen und Trainings uneingeschränkt via Videokonferenz (bevorzugt Microsoft Teams) und geteiltem Bildschrim statt. Die Erfahrung zeigt, dass die Kinder das sehr gut annehmen und Spaß an den vielen interaktiven Spielen und Übungen haben. Damit werden auch die so wichtigen digitalen Kompetenzen spielerisch erlernt. Bitte bleibt gesund und passt auf […]

COVID-19 Update – Mai

Veröffentlicht am

Aufgrund der Lockerungen der Corona-Maßnahmen können ab sofort wieder Trainings und Testungen vor Ort stattfinden. Dabei müssen die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Auf Wunsch kann ich natürlich auch nach wie vor alle Angebote via Videokonferenz anbieten. Ich freue mich auf euch.

COVID-19 Information

Veröffentlicht am

Aufgrund der aktuellen Situation können keine Testungen und Trainings in meinen Räumlichkeiten stattfinden. Allerdings biete ich sowohl die Testungen als auch das wöchentliche Training mithilfe von Skype oder anderen Videokonferenzlösungen uneingeschränkt an. Das Training wird wie gewohnt individuell auf eure Bedürfnisse abgestimmt und auch die Testung kann mit meiner Anleitung bequem von zuhause aus stattfinden. […]

Legasthenie


Training bei Legasthenie und Dyskalkulie Graz pexels-photo-265076-300x201 Home

„Ein legasthener Mensch, bei guter oder durchschnittlicher Intelligenz, nimmt seine Umwelt differenziert anders wahr, seine Aufmerksamkeit lässt, wenn er auf Buchstaben oder Zahlen trifft, nach, da er sie durch seine differenzierten Teilleistungen anders empfindet als nicht legasthene Menschen. Dadurch ergeben sich Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens, Schreibens und Rechnens“
Dr. Astrid Kopp-Duller, 1995

 

 

 

Legasthene Menschen sind also nicht krank, sondern empfinden, sehen oder hören einfach anders als andere. Je nach Alter gibt es verschiedene Anzeichen für eine mögliche Legasthenie. Sollten einige der untenstehenden Punkte auf Sie, oder Ihr Kind zutreffen, so vereinbaren Sie am Besten einen Termin für ein Erstgespräch.

 

Vorschulalter

  • Verspätetes Sprechen, Lispeln, Stottern, Stammeln
  • Kreieren eigener Wörter
  • Schwierigkeiten beim Merken von Kinderreimen- und Liedern
  • Ablehnen von Memory oder Puzzlespielen
  • Verspätetes Gehen und schlechte Körperkoordination
  • usw.

Schulkinder

  • Probleme beim Fertigwerden von Aufgaben ("Trödeln")
  • Verwaschene Sprache, sprachliche Mängel
  • Verzögertes Merkvermögen bei Buchstaben
  • Leichte Ablenkbarkeit
  • Geringe Merkfähigkeit beim Auswendiglernen
  • usw.

Erwachsene

  • Spürbares Unbehagen beim Schreiben und Lesen
  • Probleme beim Ausfüllen von Formularen
  • Probleme beim Erkennen von Buchstaben
  • Probleme den Inhalt des Gelesenen zu verstehen
  • Auslassen von Wörtern beim Lesen
  • usw.

Dyskalkulie


Training bei Legasthenie und Dyskalkulie Graz pexels-photo-374918-300x200 Home

„Langsam selber auf eigene Erfahrungen kommen
ist besser als schnelle Wahrheiten,
die ein anderer entdeckt hat, durch Auswendiglernen
ins Gedächtnis zu bekommen.“
Johann Heinrich Pestalozzi

 

 

Auch hier ergeben sich unterschiedliche Anzeichen für eine Dyskalkulie. Treffen mehrere Punkte auf Sie oder Ihr Kind zu, so vereinbaren Sie am Besten einen Termin für ein Erstgespräch.

 

Mögliche Anzeichen

  • Verdrehung von Minusaufgaben
  • Verwechseln von Rechenzeichnen
  • Verrechnen um EINS
  • Defizite im räumlichen Vorstellungsvermögen
  • Offensichtliche Rechenfehler werden nicht erkannt
  • usw.

Über Mich

Als Mama von zwei kleinen Kindern ist man immer mit dem Thema Lernen konfrontiert. Mir ist es deshalb ein großes Anliegen allen Kindern die selben Chancen zu ermöglichen, denn in jedem Kind steckt ein großes Potenzial. Legasthenie und Dyskalkulie werden leider viel zu oft als „Krankheit“ dargestellt. Dabei sind legasthene oder dyskalkule Menschen nicht mehr oder weniger intelligent als andere. Sie haben nur andere Herangehensweisen an Problemstellungen. Um den Schulalltag zu meistern braucht es dann oft die richtigen Hilfestellungen. Kontaktieren Sie mich und ich stelle gerne ein individuelles Programm für Sie oder Ihr Kind zusammen.

Statistik

LegasthenikerInnen weltweit
1138731150
davon in Österreich
1315929
DyskalkulikerInnen weltweit
455492460
davon in Österreich
526371

Berühmte Legastheniker

All unsere Träume können in Erfüllung gehen, wenn wir den Mut haben, sie zu verfolgen.

Training bei Legasthenie und Dyskalkulie Graz 1024px-Walt_Disney_NYWTS Home
Walt Disney

Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst.

Training bei Legasthenie und Dyskalkulie Graz andersen Home
Hans Christian Andersen

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.

Training bei Legasthenie und Dyskalkulie Graz 1024px-Einstein_1921_portrait2 Home
Albert Einstein